Zutaten:

500 g Spaghetti

2 Büchsen Thunfisch in Öl

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Die Spaghetti bißfest kochen.

In der Zwischenzeit das Öl des Thunfisches in heiße Pfanne geben, die Zwiebel in dünne Streifen scheiden, darin andünsten. Die Knoblauchzehen putzen und ganz klein schneiden. In das Öl mit den Zwiebeln geben, kurz andünsten. Thunfisch dazu geben, größere Brocken in der Pfanne beim Erwärmen zerkleinern.

Mittlerweile müßten die Nudeln fertig sein. Diese Abgießen und in die Pfanne mit den vorbereiteten Zutaten geben. Gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken- fertig.